Oberlidstraffung

Das hängende Oberlid ist in vielen Fällen eine der ersten Alterserscheinungen, mit der wir uns auseinandersetzen müssen. In der Regel ist ein Hautüberschuss mit muskulären Strukturen die Ursache, mitunter ist es einfach nur hervortretendes Fett. Was unschön aussieht, kann Sie auch funktionell behindern: zum Beispiel durch Gesichtsfeldeinschränkungen oder auch beim Schminken.

Hier kann ich Ihnen mit einer unkomplizierten Operation helfen: schnell, effektiv und vor allem nachhaltig. Das gewünschte Ergebnis hält über viele Jahre an. Die Narben an der Lidfalte sind schon nach kurzer Zeit nahezu unsichtbar. In der Regel führe ich den Eingriff ambulant in Lokalanästhesie durch. Auf Wunsch kann er aber in Vollnarkose stattfinden, z.B. in Kombination mit anderen Eingriffen wie Fettabsaugungen oder Körperformungen.

 

 

Sie wünschen eine Beratung?

Dr. med. Dr. med. univ. Stephan Hager, M. Sc., FEBOPRAS

Sie interessieren sich für weiterführende Informationen?
Sie wünschen eine persönliche Beratung oder einen Termin in meiner Praxis?

Ich freue mich auf Sie.