Aesthetische-Gesichtschirurgie Düsseldorf

Bauchdeckenstraffung Düsseldorf

  • Dauerhaft straffer Bauch durch die chirurgische Entfernung von überschüssigem Gewebe
  • „Inneres Korsett“ durch Straffung der Bauchmuskulatur für ein sportliches Erscheinungsbild
  • Mehr Selbstbewusstsein und Wohlfühlen durch ein natürliches Ergebnis
  • Mit anderen Behandlungen wie z.B. Brust-OP oder Fettabsaugung kombinierbar („Mommy Makeover“)

Bauchdeckenstraffung beim Spezialisten Dr. Dr. Stephan Hager

Verschiedene Umstände können zu einem deutlichen Hautweichteilüberschuss im Bereich des Bauches führen. Hierzu zählen vor allem Schwangerschaften, stärkere Gewichtsschwankungen, die genetische Veranlagung zu einem schwachen Bindegewebe oder einfach nur altersbedingte Veränderungen.

Das kann nicht nur psychisch belastend sein, sondern sich durch Einschränkungen beim Sport oder der Kleidungsauswahl negativ auf die Lebensqualität auswirken.

Mit einer Bauchdeckenstraffung wird das überschüssige Gewebe zuverlässig entfernt und ein neues Lebensgefühl in sportlicher Silhouette wieder zurückgebracht.

Wo ist die Praxis zu finden:

Die erste interdisziplinäre Facharztklinik Düsseldorfs finden Sie direkt am Rhein zwischen Düsseldorf Oberkassel und Düsseldorf Heerdt. Hier finden Sie Ihren ausgewiesenen Spezialisten für das jeweilige Fachgebiet auf 5 Ebenen mit hochmoderner OP Etage und eigener, komfortabel ausgestatteter Bettenstation.

Die Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie befindet sich auf der 4.Etage im preisgekrönten RKM740 Tower „The Zipper“. Die Anbindung der Praxis ist sowohl mit dem Auto, als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut. Neben dem angrenzenden Parkhaus, befindet sich zusätzlich ein kostenloser P+R schräg gegenüber und die Haltestelle Heerdter Krankenhaus liegt unmittelbar vor dem Eingang unserer Klinik.

Liposuktion Düsseldorf

Facharzt für plastische & ästhetische Chirurgie

Nach dem Abitur in München, Medizinstudium an den medizinischen Universitäten Innsbruck und Paris mit Studienaufenthalten an der BG Klinik Berlin Marzahn und dem Universitätsklinikum Genf. Meine Facharztausbildung für plastische und ästhetische Chirurgie erfolgte an der Universitätsklinik in Aachen, am Krupp Krankenhaus in Essen und an den Akademikliniken in Stockholm. Der Titel Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie wurde mir durch die Ärztekammer Nordrhein verliehen. Ich bin zudem europäischer Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie (FEBOPRAS). Zuletzt war ich als Oberarzt und Vertreter des Chefarztes im Klinikum Leverkusen tätig.

Bauchdeckenstraffung in Düsseldorf im Kurzcheck

Dr Dr Stephan Hager - Plastischer Chirurg

Geprüft von Dr. Dr. Stephan Hager

Herr Dr. Dr. Hager ist Spezialist für körperformende Chirurgie und ist seit mehr als 10 Jahren auf solche Eingriffe spezialisiert. Alle Informationen auf dieser Seite wurden sorgfältig geprüft und beruhen auf höchsten medizinischen Standards der plastischen Chirurgie. Sie dienen einer ersten Information zum Thema Bauchdeckenstraffung. Detaillierte Behandlungskonzepte erhalten Sie im Rahmen eines unverbindlichen Erstgesprächs.

Alle Informationen auf dieser Seite beruhen auf evidenzbasierten wissenschaftlichen Erkenntnissen und unterliegen einem ständigen wissenschaftlichen Kontrollprozess für optimale und langfristige Ergebnisse. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mitgliedschaften:

DGPRAEC

DGPRÄC

ESPRAS

ESPRAS

UEMS

UEMS

Patientenbewertungen

Tolle Praxis, liebes Team

OP: Bauchdeckenstraffung Frühjahr 2023
Ich bin auf besondere Empfehlung zu Herrn Dr. Hager gekommen. Er hat eine außergewöhnliche Facharztausbildung an bedeutenden europäischen Fachkliniken sehr erfolgreich absolviert.

- äußerst kompetente, sehr freundliche und einfühlsame Beratung
- freundliche, kompetente und hilfsbereite Mitarbeiter/innen sowohl in der Praxis wie auch auf der Station und im OP
- optimale OP Vor-und Nachsorge, bei Bedarf auch täglich
- hervorragendes OP-Ergebnis
- modernste Geräteausstattung
- tolles Ambiente

Ich kann Hr. Dr. Dr. Hager mit bestem Gewissen weiterempfehlen
Professionell und sehr freundlich

Vom ersten telefonischen Kontakt bis zum letzten Termin habe ich mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt. Dr. Dr. Hager und sein Team lassen keine Wünsche offen, sind professionell und sehr freundlich. Ich würde jeder Zeit dort eine weitere Behandlung machen.

Weitere Bewertungen finden Sie unter Jameda.de

Sie wünschen eine Beratung

Sie interessieren sich für weiterführende Informationen?

Sie wünschen eine persönliche Beratung oder einen Termin in meiner Praxis?

Ich freue mich auf Sie.


    Allgemeine Informationen zur Bauchdeckenstraffung

    Es gibt verschiedene Gründe sich einer Bauchdeckenstraffung zu unterziehen. Letztendlich ist der bestehende Hautüberschuss der Grund für eine Operation und nicht so sehr die Entstehungsgeschichte des Befundes. Wichtig ist für alle Patienten die Chancen und Möglichkeiten einer operativen Bauchdeckenstraffung zu verstehen und mit den eigenen Zielen abzustimmen. Nach ausführlicher Aufklärung und Planung ist die realistische Erwartungshaltung der Patienten ein wichtiger Bestandteil für eine erfolgreiche Behandlung.
    Morpheus8

    Bauchdeckenstraffung für attraktive Körperform

    „Eine Bauchdeckenstraffung ist eine tolle Möglichkeit eine attraktive Körperform wiederzugewinnen.“

    Welche Gründe gibt es für eine Bauchdeckenstraffung?

    • Schwangerschaft und Geburt, die zu einer erschlafften Bauchdecke geführt haben
    • Gewichtsabnahme, die zu losem Hautgewebe im Bereich des Bauches geführt hat
    • Alterungsprozesse, die zu einer Schwächung des Bindegewebes geführt haben
    • Verwachsungen im Bauchbereich aufgrund von früheren Operationen
    • Überschüssiges Fettgewebe im Bereich des Bauches, das trotz Diät und Sport nicht reduziert werden kann
    • Unsicherheiten bezüglich des Aussehens
    • Beschwerden durch überschüssiges Haut- und Fettgewebe im Bauchbereich
    • Probleme beim Anziehen von Kleidung
    Intimchirurgie Düsseldorf

    Welche Arten von Bauchdeckenstraffungen gibt es?

    Es gibt unterschiedliche Arten von Bauchdeckenstraffungen. Welche für Sie genau die richtige Methode ist, leitet sich hauptsächlich aus der Masse des überschüssigen Gewebes und Ihren persönlichen Zielen ab.

    So kann zum Beispiel ein kleinerer Hautüberschuss im Bereich des Unterbauches bereits mit einer Mini-Abdominoplastik korrigiert werden. Ist jedoch ein deutlich ausgeprägterer Befund mit Erschlaffung der Rektusfaszie vorliegend, wird ein stabiles und ästhetisch ansprechendes Ergebnis nur durch eine vollwertige Bauchdeckenstraffung erreicht.

    Durch weitere Maßnahmen wie eine Liposuktion oder auch minimalinvasive Straffungsverfahren können wir Ihnen individuelle Konzepte zum Erreichen Ihres Wunschkörpers anbieten.

    Morpheus8

    Zielorientierte Beratung für Ihre Wünsche

    „Sie äußern Ihre Wünsche und Ziele. Wir beraten Sie eingehend welche Maßnahmen sinnvoll und zielführend sind.“

    Fakten zur Bauchdeckenstraffung

    Schnitttechniken & Methoden

    Klassische Bauchdeckenstraffung (V-förmiger Schnitt):

    Unter einer klassischen Bauchdeckenstraffung versteht man die vollständige innere und äußere Straffung mit Entfernung des überschüssigen Hautweichteilgewebes der gesamten Bauchwand mit Versetzung des Bauchnabels. Bei dieser Methode wird auf eine Liposuktion verzichtet.

    Bei unseren Behandlungen wird allerdings in den meisten Fällen eine Liposuktion durchgeführt, einerseits zur Vorbereitung des Gewebes mit anschließend schonender Präparation als auch zur besseren Konturierung der Flanken und Bauchmuskulatur.

    Mini-Bauchdeckenstraffung

    Bei einer Mini-Abdominoplastik handelt sich um eine so genannte „Unterbauchstraffung“. Dabei wird hauptsächlich das Gewebe unterhalb des Bauchnabels gestrafft und überschüssiges Gewebe aus diesem Bereich entfernt. Im Gegensatz zu einer klassischen Bauchdeckenstraffung wird das Gewebe oberhalb des Bauchnabels dabei nicht mobilisiert und somit der Bauchnabel auch nicht versetzt.

    Aufgrund der geringeren Wundfläche und auch der kürzeren OP-Dauer ist mit einer schnelleren Regeneration zu rechnen.

    Diese Methode kommt vor allem für Patienten in Frage, die einen mäßigen Hautüberschuss im Bereich des Unterbauchs haben.

    Hier kann unter Umständen auch ein minimal-invasives Vorgehen mittels lipö, kombiniert mit unserem minimal-invasiven Straffungsverfahren (BodyTite™), eine Behandlungsalternative darstellen.

    Endoskopische Bauchdeckenstraffung (Schlüssellochtechnik):

    Eine endoskopische Bauchdeckenstraffung dient dazu, eine Straffung der Bauchmuskulatur beziehungsweise der Rektusfaszie durchzuführen. Im Bereich der Schamhaargrenze oder im Bauchnabel wird über einen kleinen Hautschnitt mit endoskopischer Kameratechnik eine kräftige Naht der Bauchwand gesetzt. Man spricht hier von einer inneren Straffung oder auch von einem inneren Korsett. Sie ist somit an sich nicht dazu geeignet einen Hautüberschuss zu entfernen. Jedoch kann dieses operative Vorgehen mit einer Liposuktion und minimalinvasiver Hautstraffung durch Radiofrequenz kombiniert werden, so dass innere Straffung und Straffung der Haut ohne Narben möglich ist.

    Aufgrund der engen interdisziplinären Zusammenarbeit mit der ausgewiesenen Endoskopiespezialistin Frau Dr. Picker können wir unseren Patienten solche anspruchsvollen und hochtechnisierten OPs anbieten.

    Gerne klären wir im Beratungsgespräch, ob eine solche interdisziplinäre Methode für Sie in Frage kommen könnte.

    Bauchdeckenstraffung mit Liposuktion:

    In den meisten Fällen ist die Liposuktion Bestandteil einer vollwertigen Bauchdeckenstraffung. So wird einerseits durch die Liposuktion eine schonendere und effizientere Präparation des Hautüberschusses ermöglicht und andererseits kann dadurch ein noch harmonischeres Ergebnis im Bereich der Flanken und eine Betonung der Bauchmuskulatur erreicht werden.

    Auch wird hierbei der Bauchnabel versetzt, da es sich hier um eine vollständige Straffung der gesamten Bauchwand und des Hautweichteilmantels handelt. Der Nabel wird nach Entfernung des überschüssigen Haut-und Fettgewebes, entsprechend seines Austrittspunktes an der Bauchwand, neu positioniert. Somit ist ein neues harmonisches Gesamtbild der gesamten Bauchwand erfüllt und überschüssiges Hautweichteilgewebe dauerhaft entfernt.

    Sie wünschen eine Beratung

    Sie interessieren sich für weiterführende Informationen?

    Sie wünschen eine persönliche Beratung oder einen Termin in meiner Praxis?

    Ich freue mich auf Sie.


      Der Ablauf der Bauchdeckenstraffung

      1. Das Beratungsgespräch

      Beim kostenlosen und unverbindlichen Erstberatungsgespräch geht es darum erstmal überhaupt zu klären, welche Möglichkeiten es für Sie persönlich gibt, sich Ihren Wunschköper zu erfüllen. Hierbei ist besonders wichtig Ihnen als Patient verständlich und nachvollziehbar darzulegen, welche Methode am besten für Sie geeignet ist. So individuell die Befunde und Wünsche der Patienten sind, so maßgeschneidert sind die Behandlungskonzepte, die wir für Sie erstellen. Das beinhaltet auch die ausführliche Anamnese und Besprechung von anderen medizinischen Besonderheiten.

      Auch soll dieser erste, absolut unverbindliche Termin Ihnen die Möglichkeit geben, sich einen persönlichen Eindruck von mir und meinem Team zu verschaffen. Alle Fragen und auch ggfs. Sorgen sollten hier offen und ehrlich angesprochen werden, so dass eine erste Entscheidung, ob so eine Behandlung überhaupt in Frage kommt, getroffen werden kann.

      2. Vorher–Nachher-Bilder im persönlichen Gespräch

      Beim kostenlosen und unverbindlichen Erstberatungsgespräch klären wir ausführlich Ihre realistischen Möglichkeiten einer Bauchdeckenstraffung und Sie können sich anhand von Vorher-Nachher-Bildern von unserer Expertise überzeugen. Darüber hinaus führen wir eine wissenschaftlich basierte 3-D Fotografie durch. Hier können wir die möglichen Ergebnisse einer operativen Bauchdeckenstraffung simulieren und somit ein besseres Verständnis für Ihren eigenen Befund ermöglichen.

      Auch können wir Ihnen anhand verschiedener Fallbeispiele die zu erwartenden Ergebnisse der einzelnen operativen Verfahren darstellen.

      Morpheus8

      Individuelle Empfehlungen für Ihren Wunschkörper

      „Im Beratungsgespräch erkläre ich Ihnen die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten und empfehle Ihnen die für Sie geeignetste Methode, um sich Ihren Wunschkörper zu erfüllen.“

      3. Der operative Ablauf

      Am Tag der Operation findet die Aufnahme in unserer hauseigenen Privatklinik statt. Die genauen Uhrzeiten werden mit Ihnen im Vorfeld geklärt. Auch erhalten Sie eine OP-Mappe mit allen wichtigen Dokumenten und Informationen, so dass der Ablauf vor, während und nach OP bestens bekannt ist. Nach der Aufnahme durch unser professionelles und nettes Stationspersonal können Sie sich in aller Ruhe umziehen, im Falle eines stationären Aufenthaltes Ihr Zimmer beziehen und Ihre persönlichen Gegenstände wie auch Wertsachen sicher verschließen.

      Unmittelbar vor der Operation erfolgt die Anzeichnung im Stehen und hiervon nochmals eine Fotodokumentation. Von nun an übernehmen unser OP-Personal und die Kollegen der Anästhesie. Sie werden in entspannter Atmosphäre in einen unserer hochmodernen OP-Säle gebracht und es wird die Narkose eingeleitet. Auch hier stehen Patientensicherheit und höchste medizinische Standards an oberster Stelle. Mein OP-Team und ich persönlich lagern die Patienten nach einem standardisierten Protokoll. Ebenso erfolgen alle weiteren Schritte der Vorbereitung geplant und standardisiert. Das bedeutet für unsere Patientinnen Sicherheit, zügige Ablaufe mit möglichst kurzer Narkosedauer sowie planbare und vorhersehbare Ergebnisse.

      Nach der Operation und Ausleitung der Narkose erfolgt eine Beobachtungsphase im Aufwachraum. Hier werden Sie von fachkundigem Personal unter Aufsicht der Narkoseärzte engmaschig betreut.

      Damit Sie sich auch hier in Ruhe nach Ihrer OP erholen können, kontaktieren wir gerne die von Ihnen gewünschte Person um eine kurze Nachricht zu geben, dass die OP erfolgreich abgeschlossen wurde.

      Auf Station haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit mit Ihrem Handy zu telefonieren oder über das stationseigene WLAN mit Ihrem mobilen Endgerät zu kommunizieren.

      Im Falle einer stationären Unterbringung bieten wir Ihnen jeglichen Komfort eines luxuriösen Hotels mit medizinischer Versorgung durch 24 Stunden Anwesenheit von examinierten Krankenschwestern und der medizinischen Ausstattung auf höchstem Niveau, sowie einer ständigen ärztlichen Bereitschaft im Haus. Gesunde vegetarische Ernährung sind für uns eine Selbstverständlichkeit und ergänzende Behandlungen wie z.B. die postoperative Lymphdrainage durch speziell geschulte Physiotherapeuten aus unserer Klinik ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Erholung.

      Eine Mini-Abdominoplastik kann auch als ambulante Operation durchgeführt werden. In diesem Fall erfolgt die Nachsorge im Rahmen ambulanter Kontrolltermine in der Praxis.

      All diese und Ihnen wichtige Fragen werden im Aufklärungsgespräch vorab ausführlich erörtert. Und bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen per Mail und Telefon gerne zur Verfügung.

      4. Die Nachsorge

      Da alle Operationen in der hauseigenen und inhabergeführten Privatklinik auf der fünften Etage des RKM740 Towers durchgeführt werden und sich die Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie Dr. Dr. Hager in der vierten Etage desselben Gebäudes befindet, verfügen die Patientinnen und Patienten über die Sicherheit und den Vorteil der kurzen Wege Ihren Operateur stets an Ihrer Seite zu wissen.

      Nach der Operation bin ich unmittelbar vor Ort und führe persönlich die postoperative Visite durch. Im Laufe des späten Nachmittags des OP-Tages und bei Bedarf erfolgen weitere Visiten.

      Darüber hinaus steht Ihnen rund um die Uhr pflegerisches und fachärztliches Personal zur Verfügung.

      Im Falle einer ambulanten Operation werden die Patienten nach erfolgter postoperativer Visite durch mich in das häusliche Umfeld entlassen. Allen Patienten steht eine 24/7 Kontaktnummer zur Verfügung, so dass auch bei dringenden Fragen eine unkomplizierte und schnelle Beantwortung sichergestellt ist. Am ersten postoperativen Tag findet eine reguläre Kontrolle in der Praxis statt. Weitere Termine wie z.B. Fadenzug oder Verlaufskontrolle werden bereits im Vorfeld vereinbart.

      5. Narbenpflege

      Ein schönes postoperatives Narbenbild setzt sich aus mehreren Komponenten zusammen. Einerseits ist die persönliche genetische Ausstattung zur Narbenheilung, anderseits die operative Technik inklusive verwendetem Material und die unmittelbare postoperative Versorgung, aber auch die konsequente Nachsorge von entscheidender Bedeutung für ein unauffälliges Narbenbild.

      Und einer der wichtigsten Faktoren ist die Zeit. Aufgrund langjähriger Expertise in der rekonstruktiven und ästhetischen Chirurgie haben wir die Methoden für ein unauffälliges Narbenbild perfektioniert.

      Vertrauen Sie auf unsere chirurgische Expertise und die Möglichkeiten einer exklusiven Privatpraxis mit eigener hochmoderner und inhabergeführter Privatklinik.

      Welche Voraussetzungen sollten bei einer Bauchdeckenstraffung gegeben sein?

      Grundsätzlich sollten keine wesentlichen gesundheitlichen Probleme bestehen, die eine sichere Durchführung der Narkose und Operation beeinträchtigen könnten. Schwangerschaft, Stillzeit oder ein aktuell bestehender Kinderwunsch sind ebenfalls Umstände, die eine Bauchdeckenstraffung erst zu einem späteren Zeitpunkt ermöglichen. Im Rahmen der Erstvorstellung können wir Ihre persönlichen Voraussetzungen genau besprechen und somit individuelle Lösungen für Sie finden.

      Bauchdeckenstraffung Kosten

      Die Kosten einer Bauchdeckenstraffung ergeben sich aus dem benötigten operativen Aufwand. Im Rahmen der Erstvorstellung klären wir zunächst die für Sie passende Behandlung ab. Daraus ermitteln sich die Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), die wir Ihnen unverbindlich und transparent als Kostenvoranschlag unterbreiten.

      Morpheus8

      Kostenvoranschlag nach individueller Beratung

      Im ersten Beratungsgespräch erkläre ich Ihnen zunächst die für Sie am besten geeignete Vorgehensweise. Anhand des operativen Aufwands errechnen sich die damit einhergehenden Kosten nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Im Anschluss an das Beratungsgespräch erhalten Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag der besprochenen Behandlungen.“ 

      Risiken bei der Bauchdeckenstraffung

      Insgesamt ist eine Bauchdeckenstraffung bei sorgsamer Planung und OP-Vorbereitung ein risikoarmer und gut verträglicher Eingriff. Durch die regelmäßige Nachsorge und uns als ständigem Ansprechpartner können Sie sich entspannt von der Operation erholen und werden überrascht sein, wie schnell und unkompliziert die Regeneration in der Regel abläuft. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und der Professionalität einer interdisziplinären Facharztklinik.

      FAQs – Bauchdeckenstraffung

      Ja, grundsätzlich ist eine Finanzierung über unsere Finanzierungspartner möglich. Gerne informieren wir Sie über die Möglichkeiten und stellen den Kontakt für Sie her.

      Prinzipiell ist bei allen Patienten mit einem deutlichen Hautweichteilüberschuss die operative Bauchdeckenstraffung eine gut verträgliche und geeignete Methode, sich den Traum eines straffen Bauches zu erfüllen.

      Individuelle Voraussetzungen und welche Therapie für Sie am besten geeignet ist, darüber klären wir Sie in dem ersten unverbindlichen Beratungsgespräch umfassend auf. Sollten weitere Untersuchungen bezüglich einer OP-Fähigkeit notwendig sein, verfügen wir über die Vorzüge unserer interdisziplinären Facharztklinik RKM740 und darüber hinaus einem weiteren Netzwerk von ausgewiesenen Spezialisten auf Ihrem Fachgebiet. Das bedeutet für Sie maximale Sicherheit und höchste Expertise auf dem jeweiligen Fachgebiet der behandelnden Kollegen.

      Prinzipiell führen wir ästhetisch-chirurgische Eingriffe ab Vollendung des 18. Lebensjahres durch. Bei ausgeprägter medizinischer Indikation sowie nach ausführlichem Aufklärungsgespräch mit Patient und den Erziehungsberechtigten kann eine OP im jugendlichen Alter in Erwägung gezogen werden, was aber eine extreme Ausnahme darstellt.

      Bei schwerwiegenden gesundheitlichen Einschränkungen wird in Rücksprache mit der Anästhesie und den behandelnden Fachrichtungen eine Risikoabwägung und gegebenenfalls weitere Untersuchungen durchgeführt.

      Nach Schwangerschaft beziehungsweise dem Abstillen sollte eine Zeitdauer von mindestens sechs Monaten bis zur Durchführung einer Bauchdeckenstraffung abgewartet werden.

      Das Ergebnis einer Bauchdeckenstraffung ist langfristig stabil, da das überschüssige Gewebe durch die Operation zuverlässig und vollständig entfernt wird. Bei weiteren ausgeprägten Gewichtsschwankungen und Schwangerschaften kann natürlich eine erneute Operation unter Umständen in Erwägung gezogen werden.

      Um ein möglichst optimales Ergebnis durch eine Bauchdeckenstraffung zu erhalten, ist Ihr persönliches Idealgewicht zum Zeitpunkt der Operation eine von uns empfohlene Zielsetzung. Sollten ausgeprägte Gewichtsschwankungen wieder auftreten, kann das langfristige Ergebnis beeinträchtigt werden. Gesunde Ernährung und sportliche Betätigung sind auch nach einer Bauchdeckenstraffung empfohlen.

      In den ersten Wochen nach einer Operation ist vor allem im Bereich der Narbe eine gewisse Taubheit der Haut zu erwarten, welche sich aber ohne weiteres Zutun und mit der Zeit von alleine erholt. Postoperative Schwellung und Spannungsgefühl sind durch die innere Straffung völlig normal und geben sich mit der Zeit. Langfristig ist ein völlig normales Gefühl und Empfinden der Bauchwand und Haut zu erwarten.

      Selbstverständnis sind nach einer Bauchdeckenstraffung weitere Schwangerschaften möglich. Dennoch raten wir bei unmittelbarem Kinderwunsch eine Bauchdeckenstraffung nach Schwangerschaft und Karenzzeit zu planen. Bei ausgeprägten Befunden ist natürlich auch vor abgeschlossener Familienplanung eine operative Behandlung denkbar.