Zurück

3D-Fotografie und Simulation möglicher Behandlungsergebnisse

Der Einsatz modernster digitaler Medizintechnik ist für mich selbstverständlich: sowohl für die umfassende Beratung, die präzise und detaillierte OP-Planung, aber auch für den wichtigen Vorab-Blick auf das zu erwartende Ergebnis. Folgende Angebote stehen Ihnen in meiner Facharztpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie zur Verfügung:

AUTOMATISCHE MESSUNGEN

Sie stellen eine aussergewöhnliche Herausforderung dar und sind nur mit 3D Technologie präzise zu erreichen. Für meine Patientinnen sind automatiche Messungen eine wertvolle Hilfe, die eigene Situation besser verstehen zu können.

DYNAMISCHE WEICHGEWEBEMODELLIERUNG

Sculptor’s Technologie für dynamische Weichgewebemodellierungen erzeugt reale 3D-Modelle mit den ausgewählten Implantaten und berechnet basierend auf Schwerkraft, Form und Platzierung des Implantats ein realistisches Resultat.

BREAST REVISION

Breast Sculptor’s® neues Revisionstool bietet Slider-basierte Bedienfelder, mit denen Sie den Austausch von aktuellen Implantaten durch neue, größere Implantate simulieren können. Das Volumen kann individuell für jede Brust angepasst oder zwecks Abstimmung der Änderungen verknüpft werden.

MASTOPEXIE-SCHNITTSTELLE

Die Mastopexie-Schnittstelle der Breast Sculptor® Software visualisiert die Durchführung der Operation. Mithilfe von anpassbaren Einschnitten werden Exzisionen, d.h. das Entfernen von Gewebe, simuliert.

MESSUNGEN DES KÖRPERUMFANGS

Mittels 360-Grad-Aufnahmen erfolgt eine automatische Umfangs- und Volumenmessungen für Body Contouring.

VERSCHIEDENE SZENARIEN VERGLEICHEN

Verschiedene Implantatszenarien mit unterschiedlichen Größen, Ausführungen und Formen können gegenübergestellt werden.

Sie wünschen eine Beratung?

Dr. med. Dr. med. univ. Stephan Hager, M. Sc., FEBOPRAS

Sie interessieren sich für weiterführende Informationen?
Sie wünschen eine persönliche Beratung oder einen Termin in meiner Praxis?

Ich freue mich auf Sie.